Die neigbare Tischplatte des Kinderschreibtisches

Bei der neigbaren Tischplatte des Kinderschreibtisches handelt es sich um eine der Hauptfunktionen, die einen Schreibtisch für Kinder ausmachen. Hierbei lässt sich die Tischplatte um einen gewissen Grad in Richtung des Kindes neigen.

Forfar Studienschalter für Kinder und Stuhlset mit LED-Licht mit EU-Stecker Kinder-Schultisch höhenverstellbar Kids Desk Schul-Schreibtisch Schreibtisch Kipptisch Ablage Schublade Buchständer
  • SICHERE UND HALTBARE KONSTRUKTION: Dieser Arbeitstisch besteht aus einer hochwertigen MDF-Platte E1, die maximale Sicherheit für die Benutzung durch Kinder bietet. Die umweltfreundliche MDF-Tischplatte sorgt für einen sicheren Gebrauch, rutschfeste Fußpolster sorgen für Stabilität und schützen den Boden vor Kratzern. Die Beine sind mit einem Rahmen aus hochwertigem Stahl konstruiert, um eine langfristige Nutzung zu gewährleisten, und können beliebig entfernt werden.
  • WÄCHST WIE DAS KIND WÄCHST:Diese Schreibtisch- und Stuhlgarnitur kann angepasst werden, wenn ein Kind wächst. Zusätzlich zu dieser Funktion des Stuhls kann der Schreibtisch gekippt werden, so dass er je nach den Aktivitäten des Kindes, z.B. Lesen, Schreiben oder Malen, unterschiedlich eingestellt werden kann.
  • MULTI-FUNKTIONSKIPP-DESKTOP: Es macht Spaß, einen Schreibtisch zu haben, der sich in verschiedenen Winkeln neigen lässt. Benutzen Sie Ihren besten Schreibtisch, wenn Sie lesen, schreiben, malen oder sogar auf der Geige üben. Der Schreibtisch lässt sich zwischen 0 und 45 Grad neigen, um den besten Winkel für verschiedene Aufgaben zu bieten.

Je nach ausgeführter Tätigkeit und Aufgabe kann so schnell und dynamisch reagiert werden, um jeweils den optimalen Anstellwinkel wählen zu können. So können Sie gewährleisten, dass Ihr Kind eine angenehme und bequeme Sitzposition einnehmen kann.

Warum ist es wichtig, eine neigbare bzw. kippbare Tischplatte zu verwenden?

Eine gerade Tischplatte kennen wir aus diversen Lebenssituationen. Auf der Arbeit im Büro sowie im Wohn- oder Arbeitszimmer. Esstische oder einfache Schreibtische weisen eine ebene Tischoberfläche auf.

Wenn wir einmal genau darauf achten, erzeugen wir beispielsweise beim Lesen oder Schreiben am Schreibtisch einen Buckel. Der Kopf schaut nach unten und der Hals wird überdehnt. Das sieht nicht nur unbequem aus, auf Dauer können Rücken- oder Nackenschmerzen die Folgen sein.

Nicht anders handhaben es unsere Kinder. Egal ob sie gerade am Lesen, Schreiben, Rechnen oder am Zeichnen sind. In der Konzentrationsphase liegt der Fokus ganz klar auf der aktuellen Tätigkeit. Die Haltung wird vernachlässigt.

Eine gerade Tischplatte trägt negativ dazu bei, eine unergonomische und bucklige Haltung einzunehmen, die eventuelle Schmerzen im Rücken oder im Nacken hervorrufen kann.

Aktuelle Bestseller

Für jede Tätigkeit ein empfohlener Neigungswinkel

Damit eine krumme und unnatürliche Sitzhaltung vermieden werden kann, sollten Sie in Betracht zeihen, einen Kinderschreibtisch mit einer neigbaren Tischplatte zu kaufen. Im Optimalfall verfügt dieses Model zusätzlich noch über eine Höhenverstellung, die es Ihnen ermöglicht, den Tisch auf die Körpergröße Ihres Kindes anzupassen.

Der Neigungswinkel lässt sich in den meisten Fällen einstellen und an einer vorgegebenen Position fixieren. Diese definierten Positionen wurden nicht willkürlich gewählt. Hier gibt es ganz bestimmte Einstellbereiche des Anstellwinkels, die sich jeweils für eine Tätigkeit eignen.

Die empfohlene Neigung für verschiedene Aufgaben

Der richtige Neigungswinkel der Tischplatte vom Kinderschreibtisch zum Lesen, Schreiben und Zeichnen

In folgender Tabelle stellen wir Ihnen die empfohlenen Neigungswinkel der Tischplatte des Kinderschreibtisches für die Tätigkeiten des Zeichnens, des Lesens und des Schreibens vor.

TätigkeitNeigungswinkel
Zeichnen26 – 34 Grad
Lesen8 – 25 Grad
Schreiben0 – 7 Grand

Zeichen mit einem sehr großen Anstellwinkel

Ihr Kind betätigt sich gerne kreativ und zeichnet daher häufig? In diesem Fall sollten Sie die neigbare Tischplatte des Kinderschreibtisches möglichst steil stellen. Empfohlen ist hier ein Winkel zwischen 26 und 34 Grad.

Ähnlich wie bei einer Staffelei, welche auch fast aufrecht steht, hat Ihr Kind nun eine stark zu ihm geneigte Tischplatte, die eine optimale Option zum Zeichnen darstellt.

Eine angemessene Neigung zum Lesen

Zum Lesen eignet sich eine 8 bis 24 Grad geneigte Tischplatte deines Kinderschreibtisches. Hier ist es natürlich der natürlichen Körperhaltung geschuldet, dass es zum Lesen keine allzu starke Neigung wie beim Zeichnen benötigt.

Wir alle kennen es nämlich aus unserem eigenen intuitiven Verhalten. Wenn wir ein Buch lesen möchten, nehmen wir es eher in die Hand und neigen es zu uns oder legen wir es auf eine ebene Fläche?

Die meisten von uns sind sicher der Meinung, das Buch in einem optimalen Winkel zu sich selbst halten zu wollen. Entsprechend dieser Haltung kann auch der Kinderschreibtisch entsprechend angeklappt werden.

Eine möglichst flache Tischoberfläche zum Schreiben

Eine Neigung von 0 bis 7 Grad eignen sich am besten zum Schreiben oder Rechnen. Das liegt zum einen daran, dass wir beim Schreiben einen festen Untergrund für unsere Arme sowie für das Schriftstück benötigen.

Natürlich wäre das auch bei geneigter Tischplatte gegeben. Eine zu große Steigung würde aber ein Verrutschen des Heftes bewirken, welches in so manchen Fällen losgelassen werden muss, um etwa zu recherchieren oder anderweitigen Tätigkeiten nachzukommen.

Ein Fazit

Die neigbare Tischplatte des Kinderschreibtisches ist neben der Höhenverstellung eine der wichtigsten Funktionen der Schreibtische für Kinder, wenn es darum geht, eine maximal optimierte Sitzposition herbeizurufen.

Somit gehört die neigbare Tischplatte zur Kernfunktion eines jeden Schreibtisches und sollte so zu einen der wichtigsten Punkte Ihrer Kaufkriterien zählen.